Die Christoffel-Blindenmission

Gerade jetzt in Zeiten von Corona, benötigen die Menschen in den ärmsten Ländern der Welt rasche Unterstützung. Deshalb helfen wir im Norden Äthiopiens, in der Amhara Region, einen lebensrettenden Quellbrunnen zu bauen. Und besonders für Menschen mit Behinderung, verteilen wir Stoffmasken, Flüssigseife und Hand-Desinfektion. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir den Ärmsten der Armen in diesen schwierigen Zeiten helfen.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Vorhaben:

  • Ausbau eines Quellbrunnens mit Einfassungsmauer und Wasserhahn zur sauberen Entnahme des Wassers
  • Verteilung von Hygiene-Kits (Stoffmasken, Händedesinfektion, Alkohol zur Desinfektion, Flüssigseife, Wasserbehälter mit 500 Liter Fassungsvermögen zum Händewaschen, Seidenpapier, usw.) an Menschen mit Behinderungen, gefährdete arme Menschen, Gesundheitsexperten und Projektmitarbeiter im Distrikt. Diese Aktivität wird mit den untenstehenden Sensibilisierungsaktivitäten abgestimmt
  • Sensibilisierung der Gemeinden im Zieldistrikt für die Prävention von COVID-19 in den lokalen Sprachen unter Verwendung von Mikrofonen (um Menschenansammlungen zu vermeiden)

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Projektkosten:  21.400,- Euro

CBM