Damit benachteiligte Kinder eine Zukunft haben!

Jedes Jahr ermöglicht Jugend Eine Welt engagierten Österreicherinnen und Österreichern die ehrenamtliche Mitarbeit in Sozialprojekten zugunsten benachteiligter Kinder und Jugendlicher weltweit. Dort setzten sie sich dafür ein, dass Straßenkinder ein Zuhause haben, Kinderarbeiter nicht länger ausgebeutet werden und auch die Ärmsten eine Chance auf Bildung bekommen.

Jugend Eine Welt Bildungsteam

Nach ihrer Rückkehr bringen sich viele der freiwilligen Helferinnen und Helfer auch in Österreich ein: Als „Jugend Eine Welt Bildungsteam“ reisen Sie zu Schulen im ganzen Land und geben ihre Erfahrungen, ihr Wissen und ihre Eindrücke an Jugendliche in Österreich weiter.

Auf diesem Wege schlagen sie eine wichtige Brücke und helfen jungen Menschen in Österreich, ihre eigene Situation zu reflektieren, die Welt ein Stückchen besser zu begreifen und ihren Horizont zu erweitern. Das Bildungsteam leistet einen entscheidenden Beitrag zur Entwicklung globaler Solidarität. Aus Unwissenheit wird Neugierde, aus Gleichgültigkeit werden Haltungen und Werte, die das Potenzial haben, nicht nur das Leben junger Menschen in Österreich, sondern auf der ganzen Welt zu verändern.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!