Krebs heilen? Ja, mit Ihrer Hilfe!

Krebs ist nach wie vor eine der häufigsten Todesursachen. Es gibt über 100 verschiedene Krankheitsbilder, die eines gemeinsam haben: Die Zellen spielen verrückt. Gegen einige Krebsarten gibt es bereits wirksame Therapien. Aber bei weitem nicht für alle. Wir, der Verein MEFOgraz, möchten das ändern. Gemeinsam mit Ihnen. Denn Krebs kann jeden von uns treffen.

MEFOgraz - das gute Los

Bösartige Tumore gezielt bekämpfen.
Mit körpereigenen Waffen.

Wir wissen um die Stärke des körpereigenen Immunsystems im Kampf gegen Krebs. Das ist schon gut erforscht. Was wir noch nicht wissen: Wie sich bösartige Tumorzellen „tarnen“, um unsere Immunabwehr zu überlisten. Von zentraler Bedeutung ist daher, dass wir diesen Tarnmechanismus entlarven. Wir wissen auch schon wie: Mit einem BD ACCURI C6 FLOW CYTOMETER.

Dieses neu entwickelte Krebsanalyse-Gerät liefert der körpereigenen Abwehr die entscheidende Information zur lückenlosen Bekämpfung aller Krebszellen. Und ist somit ein Schlüssel zur Entwicklung wirksamer Medikamente im Rahmen von Immuntherapien.

Spitzenforschung darf nicht am Geld scheitern.
Vor allem, wenn es um Leben und Tod geht.

MEFOgraz, ist ein gemeinnütziger Verein, der Wissenschafter*innen der Medizinischen Universität Graz finanziell bei der Forschung, wie Tumore entstehen und sich entwickeln, unterstützt. Trotz nachweislich großer Erfolge auf diesem Gebiet reichen jedoch die öffentlichen Fördergelder bei weitem nicht aus. Aktuell z.B. für die Anschaffung des BD ACCURI C6 FLOW CYTOMETER, der 70.000 Euro kostet und von uns allein nicht finanzierbar ist.

Das GUTE LOS gegen das schwere Los krebskranker Menschen.

Bitte machen Sie mit bei der Sommerlotterie. Sie leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Finanzierung des dringend benötigte Krebsanalyse-Gerät und helfen damit tausenden Krebspatient*innen in Österreich, ihre lebensbedrohende Krankheit wirksam und nachhaltig zu überwinden.

Herzlichen Dank!